Musikalische Früherziehung


Im September starten wir nach der Lock-Down-Pause wieder mit den Kursen für unsere jüngsten Musikschüler. Damit alles möglichst sicher ist und bleibt, reduzieren wir die Gruppengröße und die Kurszeit. Je 6 Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren werden von unserer qualifizierten Dozentin Ursula Paulsdorff spielerisch an die Musik herangeführt. Neu: die Unterrichtseinheit hat jetzt 30 Minuten. Es geht um Singen und um instrumentales Musizieren, um Bewegung, Hörerziehung und das Kennenlernen musikalischer Grundbegriffe. Wer später ein Instrument erlernen möchte, bekommt hier die besten Voraussetzungen.

Die Kinder können wahlweise ein oder zwei Jahre bei der Früherziehung dabei sein. Wir bitten die Erziehungsberechtigten, uns bei der Umsetzung unseres Hygiene- Konzepts zu unterstützen und die zugehörige "Hygiene-Erklärung Musikschule" genau zu lesen und einzuhalten. Diese Erklärung bitte zusammen mit der Anmeldung digital übermitteln, nur so ist eine Teilnahme möglich.